Tages·betreuung
im Wohn·verbund Essen

In der Tages·betreuung unterstützen wir Menschen am Tag.
Abends und nachts sind die Menschen wieder zu Hause.

Die Tages·betreuung vom Wohn·verbund Essen ist im Bodelschwingh-Haus.
Hier unterstützen wir Menschen mit Behinderung.
Diese Menschen arbeiten nicht in einer Werkstatt.

  • Diese Menschen können noch nicht dort arbeiten.
  • Oder diese Menschen können nicht mehr dort arbeiten.
  • Oder diese Menschen können gar nicht in einer Werkstatt arbeiten.

Die Mitarbeitenden schauen:

  • Was können die Menschen machen?
  • Was möchten die Menschen gerne machen?
  • Und was müssen die Menschen können?
    Dann Können die Menschen vielleicht bald in einer Werkstatt arbeiten.

Die Mitarbeitenden unterstützen die Menschen.
Sie bieten den Menschen Übungen an.
Durch die Übungen können die Menschen lernen.
Die Menschen sollen etwas Interessantes lernen.
Und die Menschen sollen Spaß haben.

Die Menschen sollen sich bei uns wohl·fühlen:
Die Menschen wissen: das kann ich am Tag machen.
Und sie wissen: Zu dieser Zeit kann ich das machen.

In der Tages·betreuung brauchen sich die Menschen nicht langweilen.
Die Menschen machen viele verschiedene Sachen.
Zum Beispiel: Basteln, Malen und Werken.
Oder spazieren gehen, Ausflüge machen und gemeinsam einkaufen.
Da ist für jeden etwas dabei.

In der Tages·betreuung gibt es auch eine Gärtnerei.
Hier können die Menschen draußen arbeiten.
Zum Beispiel pflegen die Menschen den großen Park am Bodelschwingh-Haus.
Oder sie pflegen den Rasen und die Beete vom Wohn·verbund.

Die Gärtner von der Gärtnerei unterstützen die Menschen dabei.
Die Gärtner zeigen: So machen Sie die Arbeit.

Die Gärtner können gut mit Menschen mit Behinderung arbeiten.
Sie haben dafür Kurse Besucht.
In den Kursen haben die Gärtner gelernt:
Was ist  für Menschen mit Behinderung wichtig?
Auf was müssen wir in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung beachten?

Die Tages·betreuung ist für alle Menschen mit geistiger Behinderung.
Die Tages·betreuung ist für die Menschen vom Wohn·verbund Essen.

  • Betreuung für Menschen mit geistiger Behinderung. Diese Menschen arbeiten nicht in einer Werkstatt
  • Unterstützung und Begleitung nach Wunsch
  • Notwendige Unterstützung bei verschiedenen Aufgaben am Tag. Zum Beispiel mit einem Tages·plan
  • Was machen die Menschen am Tag? Wir bieten viele Möglichkeiten an

Kontakt

Christiane Altmann

Bereichs-Leiterin

Adresse
Weidkamp 158
45355 Essen

Ihr Weg zu uns:

Downloads in schwerer Sprache

Weitere Angebote

Angebot teilen:

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz