Wohn·verbund Datteln

Der Wohn·verbund Datteln gehört zur Stadt Datteln.
In Datteln machen Menschen mit und ohne Behinderung viel gemeinsam.
Die Menschen mit Behinderung gehören hier einfach dazu.
Es gibt es viele Freizeit·angebote für Menschen mit und ohne Behinderung.

Zum Beispiel:

  • Feste und Veranstaltungen
  • Tanz·kurse
  • Bewegen im Wasser
  • Turnen mit Musik
  • Reha-Sport
  • Marathon·laufen
  • Reiten für Menschen mit Behinderung.
  • Tisch·tennis
  • und noch viel mehr

Das ist hier ganz normal.

Der Wohn·verbund bietet verschiedene Wohn·möglichkeiten an.
Und der Wohn·verbund hat verschiedene Angebote zur Unterstützung.
Wir geben den Menschen die benötigte Unterstützung:

  • Unterstützung im Alltag.
    Zum Beispiel: einkaufen, putzen und waschen.
    Oder Begleitung beim Arzt und anderen Terminen.
  • Unterstützung in der Freizeit.
  • Oder die notwendige Pflege.

Die Menschen sind uns wichtig:
Was wollen sie? Was brauchen sie?
Die Menschen können selbst bestimmen: Wie möchte ich wohnen?
Sie können selbst bestimmen: Was mache ich in meiner Freizeit?
Sie sollen so viel wie möglich selbst machen.

Die verschiedenen Angebote im Wohn·verbund helfen dabei.
Die Menschen können wählen: Welche Angebote brauche ich?

Wohn·möglichkeiten und Angebote zur Unterstützung im Wohn·verbund Datteln:

0 Angebote

Projekte zur Inklusion

Inkulsion heißt:
Die Menschen mit Behinderung gehören dazu.
Sie können überall dabei sein.
Und überall mitmachen.
Das ist Inklusion.

Der Wohn·verbund Datteln ist Partner von vielen Vereinen.
Und wir sind Partner für andere Einrichtungen in der Stadt.
Deshalb gibt es hier viele gute Freizeit·angebote.
Für Menschen mit und ohne Behinderung.
Die Kurse in der Familien·bildungs·stätte Datteln sind sehr beliebt.
Dort gibt es für alle Menschen tolle Kurse.

Es gibt im Wohn·verbund Datteln viele Sport·angebote.
Ganz besonders stolz sind wir auf unsere Lauf·gruppe.
Die Läufer und Läuferinnen sind Mitglieder im Turn·verein Datteln 09.
Sie sind in der ganzen Stadt bekannt.
Jeder erkennt sie sofort an ihren roten Trainings·anzügen.

Die Sportler aus der Lauf·gruppe sind sehr stolz auf sich.
Sie Sportler machen nämlich bei den Special Olympics mit.
Das ist ein ganz großes Sport·fest für Menschen mit Behinderungen.
Und die Sportler machen bei verschiedenen Marathon·läufen mit.
Bei einam Marathon·lauf müssen die Sportler 42 Kilometer weit laufen.
Dabei haben sie schon viele Medaillen gewonnen.
Das macht Lust auf mehr.
Und die Sportler und Sportlerinnen strengen sich immer ganz schön an.

Am Anfang wollten wir das mit dem Sport nur mal aus·probieren.
Jetzt gehört der Sport für die Menschen im Wohn·verbund einfach dazu.

Eine andere Sport·art ist das Reiten.
Die Menschen können einmal in der Woche im Reit·verein Datteln reiten lernen.

Manche Reiter und Reiterinnen machen sogar bei Reit·turnieren mit.
Und die reiter machen sogar bei den Special Olympics mit.
Dort waren sie sehr erfolgreich.

Wir sind sehr stolz auf unsere Sportler.

Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie.

JETZT SPENDEN

Olaf Holtermann

Wohn·verbund·leiter

Holger Leitsch, Teilhabebegleiter im Johanneswerk

Holger Leitsch

Teilhabe-begleiter

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Evangelisches Johanneswerk

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Drittanbieter Cookies werden verwendet, um externe Seiten einzubinden sowie deren Darstellung zu gewährleisten.

Anbieter:

Facebook

Datenschutz